Was kostet ein Grabstein?

Das ist vermutlich die erste Frage, die man sich stellt, wenn man hier einen schönen Grabstein gefunden hat.
 
Je nach Friedhof und Grabart sowie Grabgröße und Fundament wird der Preis für einen Grabstein ein anderer sein. Die Frage "Was kostet ein Grabstein?" kann somit nicht pauschal beantwortet werden. Die nachfolgend aufgeführten Preisrahmen für die verschiedenen Grabsteine betrachten Sie bitte als unverbindliche Richtwerte.

  • Urnengrab 2.000 - 7.000 €
  • Einzelgrab 3.500 - 9.000 €
  • Doppelgrab 5.000 - 12.000 €
  • Schriftsteine ca. 500 €

Falls Sie also ein konkretes Angebot oder einen Entwurf für Ihre Grabstätte
von uns möchten, bitten wir um folgende Angaben:

  1. Entwurf z.B. Grabmal H24 Erwin Müller (aus unserer Bildergalerie)
  2. Name und Daten ihres Verstorbenen
  3. Friedhof / Grablage
  4. Angaben, die Sie bei der Friedhofsverwaltung für uns erfragen müssten:*
    - Grabgröße (Außenmaß der Einfassung)
    - Maximale Maße des Grabsteins
    - Fundamentierung

*Auf Ihren Wunsch hin erfragen wir diese Details, wenn Sie uns den Ansprechpartner nennen.

“Wir sind im Umgang mit unseren Kunden so wie wir uns das selbst wünschen würden!”

»Es ist die Liebe zum Beruf, die aus unseren Grabsteinen und Brunnen etwas Besonderes macht.«

Die Firma Steinmetz Baldauf zeichnet sich bereits seit 5 Generationen dafür aus, besondere Grabsteine für ihre Kunden herzustellen. Auch wenn sich der Ausdruck stilvoller Grabsteine oft gewandelt hat, ist es immer unser Anspruch, individuelle Grabsteine in Zusammenarbeit mit unseren Kunden zu schaffen.

Wir haben uns alle handwerklichen Fähigkeiten unserer Vorfahren erhalten und setzen diese zeitgemäß ein. Diese einzigartigen Grabsteine wurden schon oft ausgezeichnet.

Wir würden uns freuen, wenn wir auch für Sie einen schönen Brunnen aus Naturstein oder Grabstein aus Naturstein fertigen dürfen. Brunnen aus Naturstein haben wir bereits bis nach Berlin, Wien und Mallorca geliefert. Neben schönen Grabsteinen gestalten wir auch Gartenbrunnen und Zimmerbrunnen.

Herbert Baldauf