Welche Fundamente für Grabsteine gibt es?

Hier bieten sich je nach den örtlichen Gegebenheiten mehrere Möglichkeiten:

  • Streifenfundamente sind vorhanden.
  • Betonfundament mit Pfeilertiefe 2m für den Grabstein und ein Rohrfundament für die Einfassung, mit dem Vorteil, dass der Grabstein bei einer weiteren Erdbestattung stehen bleiben kann.
  • Rahmenfundamente mit Pfeilern, die auf 2,7 m tiefen Pfeilern gründen, sind das Maximale, was wir an Haltbarkeit bieten können. Hier wird die Einfassung komplett mit dem Rahmen verklebt und der Grabstein mit unserem Dübelsystem aufgeschraubt. Wir gründen hier tiefer als je beerdigt wird und stehen deshalb auch bei beengten Verhältnissen auf dem Friedhof immer gerade und sicher.
      Das gewährleisten wir für 15 Jahre.  
  • Kleinere Fundamente für Urnengräber, die trotzdem frosttief gegründet werden.
Grabstein Fundament
Grabstein Fundament
Grabstein Fundament
Grabstein Fundament

Ein offenes Wort zu unseren Warte- und Lieferzeiten:

Liebe Interssenten,

es wird die nächsten Monate zu erheblichen Wartezeiten kommen, wenn sie einen Beratungstermin möchten. 

Der Grund hierfür ist, dass ich ganz persönlich die Grabsteine außerhalb unseres Umkreises von 150 km setzen darf. Die Liefertermine bewegen sich aktuell auf 8 Monate mit steigender Tendenz.  Ich arbeite so viel es geht und bitte um Verständnis :-) 

 

 

Herbert Baldauf